1000_1_hauptbild_2.jpg

Fotografie Abendkurs 23/24

1000_5_hauptbild_1.jpg

Streetfotografie Jahreslehrgang 2023

Kompaktblitz Fotolehrgang 23

Details
Datum: Fr. 10.02.2023 Alle anderen Daten sind im Beschrieb aufgeführt.
Zeit:
Thema: Lehrgänge
Kursleiter: Christoph Bürki
Filiale: Bern
Kurs Ort: Münstergasse 70, 3011 Bern
Teilnehmer: 3 bis 6
Anmeldeschluss: Di. 10.01.2023
CHF 2'000.00
Course Nr.
A141614
Freie Plätze
Du hast einen Kompaktblitz (zum Aufstecken in den Blitzschuh deiner Kamera)  in deiner Tasche - aber du brauchst ihn fast nie.
Du fühlst dich überfordert durch die Blitztechnik, durch die technischen Begriffe oder du weisst nicht wie du ihn einsetzen sollst. Dann ist der Fotolehrgang „Kompaktblitzgerät“  vielleicht das richtige für dich.

In diesem Kurs wird über ein Jahr (6 Module) lang die Anwendung des Kompaktblitzgerät geübt, so dass die technischen Begriffe und Anwendung kein Problem mehr für dich ist.
In einer kleinen Gruppe von Fotoenthusiasten/innen üben wir die Anwendung des Kompaktblitzgerätes in verschiedenen Themenbereichen der Fotografie.

Alle technischen Begriffe, wie z.B., TTL, M, sync auf 2 Verschlussvorhang, usw, werden im 1. Modul geklärt und beübt. Anschliessend werden in 5 weiteren Themenmodulen dieselbe Techniken angewendet.     
Alle 2 Monaten gibt es eine neues Themenmodul (Termine sind unten aufgeführt). So hast du reichlich Zeit zwischen den Modulen zu blitzen und erlerntes auszuprobieren.
Die Module umfassen die wichtigsten Themen welche von fotografischem Interesse sind. Innerhalb eines jeden Moduls gibt es einen Theorieabend (Freitag), anschliessend wird am darauffolgenden Tag (Samstag) die Theorie in die fotografische Praxis umgesetzt. Am Bildbesprechungsabend (Montag) werden eine kleine Auswahl der gemachten Bilder gemeinsam besprochen. Zum Abschluss zum Modul werden "Hausaufgaben" mitgegeben, die du während den nächsten Wochen in Angriff nehmen darfst. Für jede Modulhausaufgabe gibt es eine individuelle Bildbesprechung (individuell mit dem Kursleiter zu vereinbaren).
 
Das solltest du mitbringen:
Kameraausrüstung, Stativ, Kompaktblitzgerät + Funkauslösung
Begeisterung und Freude an der Fotografie und die Neugierde fotografisch Neues kennenzulernen.
Du bist in einer kleinen Gruppe unterwegs, so kann der Kursleiter dich individuell begleiten und unterstützen. Ziel ist es, dass du in deiner Fotografie weiterkommst!
Fehler machen und daraus lernen - spielen und ausprobieren!
 

Jedes Themenmodul wird mit Theorie (Freitagabend 18:00 - ca. 20:00 Uhr), einem Praxistag (darauf folgender Samstag 9:00 - ca. 16:00 Uhr) und einer Bildbesprechung (darauf folgender Montag ab 18:00 Uhr) bearbeitet/fotografiert.
Manchmal können die Kursdaten abweichen! Siehe untenstehende Terminplanung.
Zusätzlich gibt es eine "Hausaufgabe", die jeder Teilnehmer individuell angehen kann und die auch individuell mit dem Kursleiter besprochen wird.

Terminplanung:
 
Freitag 10.02.23 + Samstag 11.02.23 + Montag 13.02.23
Einstieg Fotografie  (Blitztechnik, Blitzbegriffe, Kameratechnik, Praxis, Spielen)
 
Freitag 14.04.23 + Samstag 15.04.23 + Montag 17.04.23
Landschaft  (Kameratechnik, Blitztechnik, Lichtführung, Bildgestaltung)
 
Freitag 16.06.23 + Samstag 17.06.23 + Montag 19.06.23
Makrofotografie  (Blitztechnik, Hardware, Bildgestaltung)
 
Freitag 18.08.23 + Samstag 19.08.23 + Montag 21.08.23
Outdoorportrait  (Kameratechnik, Blitztechnik, Licht, Bildgestaltung)
 
Freitag 20.10.23 + Samstag 21.10.23 + Montag 23.10.23
Waldfotografie  (Kameratechnik, Blitztechnik, Lichtführung, Bildgestaltung)
 
Freitag 08.12.23 + Samstag 09.12.23 + Montag 11.12.23
Portraitfotografie im Studio  (Kameratechnik, Studioblitztechnik, Lichtführung, Bildgestaltung, Posen, Anweisungen)
 
Es braucht keine fotografischen Vorkenntnisse. 
Wichtig ist: Freude und Interesse an der Fotografie! Und sich auf Neues einlassen können! Freude am Ausprobieren und Kritikfähigkeit sind auch wichtig!
 
Der Kurs hat eine Mindestteilnehmerzahl. Wird diese nicht erreicht, wird der Kurs spätestens 21 Tage vor Kursbeginn abgesagt. Bereits überwiesene Beträge werden vollumfänglich erstattet.
 
Durchführungsstatus:
Grün = Freie Plätze -> Durchführung nicht garantiert
Gelb = Mindestteilnehmer erreicht -> Kurs findet statt
Rot = Ausgebucht -> Leider keine Plätze mehr

Nach aktuellem Beschluss des Bundes ist bei allen Kursen zurzeit keine Masken- und Zertifikatspflicht erforderlich.
Über Änderungen und Anpassungen werden wir dich hier laufend informieren.