Takahashi FC-76DS Teleskop mit Sucher und Rohrschelle

SKU: 41297

Verfügbarkeit: Auf Lager

Kurzübersicht

  • Gleicher, stärkerer Auszug wie Sky-90
  • Set mit Sucher und Rohrschelle
  • Für die Fotografie optimierte Version DS
  • 570mm Brennweite

Verfügbarkeit: Auf Lager

CHF 2'358.00
inkl. MwSt

Details

Mit der Neuauflage des Takahahsi FC-76 feiert Takahashi sein 80 jähriges Bestehen. Die prestigeträchtige Marke aus Japan überarbeitet mehrere seiner Produkte die für den guten Ruf von Takahashi sorgten. Folglich das FC-76, erschienen 1981 und für die Fotografie konstruiert wurde mit der FC-76D Version für die digitale Fotografie optimiert und kommt in zwei Versionen daher: Das FC-76DC ist die ökonomische Variante mit dem gleichen Auszug wie der FS-60 und einem kleineren Tubus-Aussendurchmesser. Und die Version FC-76DS als klassische Version mit stärkerem Auszug und einschiebbarer Tauschutzkappe.

Die mehrfach vergütete hintere Fluorit Linse und Eco-Glas bei den Frontlinsen sorgen für maximale Lichttransmission. Das fortschrittliche Design erlaubt es, die Brennweite gegenüber dem Original um 30mm zu kürzen.

Das Takahashi FC-76D gibt es in zwei Versionen, DS oder DC. Das D steht für Digital und um es von der alten Version zu unterscheiden. Das Modell FC-76DS verfügt über einen 2.6“ Auszug für Fotografie mit CCD Kameras und DSLRs. Die Tauschutzkappe kann eingeschoben werden damit das Teleskop beim Transport kürzer ist und die Rohrschelle ist mit 90mm Durchmesser grösser als beim DC Modell.

Das FC-76DS benutzt den gleichen Auszug wie das Sky-90. Dieser ist stärker und hält Kameras und Filterräder stabil. Ein passender Reducer und ein Flattener sowie Extender sind erhältlich um die Fähigkeiten des FC-76DS auszubauen.

Das Modell FC-76DC besitzt optisch identische Komponenten in einem leichteren Tubus. Die Tauschutzkappe kann nicht eingeschoben werden, dafür wird 2Kg Gewicht gespart und der Tubusdurchmesser schrumpft von 95mm auf 80mm. Alle Reducer, Flattner und Extender passen auch auf das DC Modell. Die Rohrschelle ist entsprechend etwas kleiner und leichter als beim FC-76DS.

Das FC-76DS ist ein extrem vielseitiges und kompaktes Teleskop mit 570mm Brennweite bei f/7.5 und welche mit Reducer auf 417mm bei f/5.5 und 36mm Bildfeldkreis reduziert wird. Damit handelt es sich beim FC-76D um ein äusserst transportables und leichtes Instrument, ideal für schnelles Beobachtung und leichte Fotografie.

Das Linsendesign ist mit der Version von 1981 fast identisch, ausser dass die originalen Fluoritkristall-Linsen durch ökologischere, modernere Fluoritkristall-Linsen ersetzt wurden (unschöne giftige Stoffe und Schwermetalle konnten in der Herstellung ersetzt werden). Das Objektiv bleibt ein Duplet, wobei die vordere Linse aus einem Fluoritkristall geschliffen wird, welcher deutlich bessere optische Eigenschaften besitzt gegenüber den klassischen Gläsern. Das Design wurde besonders für die Digitalfotografie optimiert: Durch die Reduktion der Brennweite wurde das Halo im blauen Licht um 30% gemindert.

Die ausgezeichneten Mechanik sorgt dafür, dass Takahashi immer unter den besten Teleskopen zu finden ist. Der Auszug mit Zahnradgetriebe zeigt ausserordentliche Effektivität bei der Astrofotografie und CCD Fotografie selbst bei hoher Zuladung. Mechanisches Spiel ist quasi inexistent.

Leicht und kompakt verwandelt sich das FC-76DS mit Leichtigkeit von einem Planetenteleskop in ein Fotoobjektiv oder in ein Guidingfernrohr. Besonders als Guidingteleskop macht es eine gute Figur dank der zahlreichen Möglichkeiten Zubehör zu montieren wie im System-Chart dargestellt. Zwei Teile sind besonders empfohlen: Der Bildfeldebner (Flattner) und der Reducer, beide für die Fotografie.

 

Systemübersicht FC-76DS mit Reducer
Systemübersicht FC-76DS mit Reducer
Systemübersicht FC-76DS Foto und Visuell
Systemübersicht FC-76DS Foto und Visuell

Zusatzinformation

HerstellerbezeichnungTFK07600
Pick-up LocationKeine Angabe