Geschichte

Die Foto Video Zumstein AG wurde 1936 durch Herrn Leo Zumstein am Casinoplatz 8 in Bern gegründet. Die Geschäftstätigkeit umfasste den Betrieb des Fotolabors und den Verkauf von Fotoprodukten. Die Geschäftslokalitäten befinden sich nach über 80 Jahren noch im gleichen Gebäude.

Die Einzelgesellschaft wurde 1972 in die Foto Video Zumstein AG umgewandelt. Geschäftsführer am Casinoplatz wurde Herr Beat Zumstein. Das Fotolabor wurde inzwischen an die Gesellschaftsstrasse verlegt. Der dortige Geschäftsführer war Herr Rolf Zumstein. Der Bereich Fotolabor wurde 2005 verkauft.

Am 1.7.2007 verkaufte Beat Zumstein die Foto Video Zumstein AG an Herrn Markus Säuberli welcher während 18 Jahren in Biel Geschäftsführer und Mitinhaber der Photo Vision AG war. Markus Säuberli leitete sofort die Modernisierung und den Ausbau der Räumlichkeiten ein. Nebst der Neugestaltung der Verkaufsräumlichkeiten wurde ein grosses und modern ausgestattetes Fotostudio eingerichtet.
Aufgrund der stetig grösseren Nachfrage für Fotokurse, wurden im Jahr 2009 die Räumlichkeiten um einen Kursraum erweitert. Christoph Bürki übernahm die Leitung der Kursabteilung.
2012 wurde das bestehende Mietangebot erheblich ausgebaut und u.A. durch ein grosses Sortiment an Profi Video-Equipment ergänzt. Die Internetseite www.zumirent.ch, mit einer Online Reservations-Möglichkeit, wurde aufgeschaltet.
Im Jahr 2015 vergrösserte die Foto Video Zumstein AG die Ladenfläche um über 100 Quadratmeter.
Heute beschäftigt die Foto Video Zumstein AG in den Abteilungen Verkauf und Beratung, Rent, Astro, Fotostudio und Kurse über 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

foto Video Zumstein Bern