In unserer neuen Serie "was hesch derbi?" sprechen Fotografinnen und Fotografen über ihre Ausrüstung. 
Wir erhalten Einblick in den Fotorucksack und erfahren, welches Equipment in welcher Situation zum Einsatz kommt. 

Wir sind Marianne und Jürg von Arx. Seit mehr als 20 Jahren sind wir der Fotografie verfallen. Angefangen haben wir mit Fujichrome-Dias, die wir Multivisions-Produktionen präsentierten.
Mit dem Aufkommen der digitalen Fotografie war unser Interesse erloschen und wir hatten uns damals von unserer gesamten analogen Ausrüstung getrennt.
Vor ein paar Jahren ist die Begeisterung erneut erwacht, nicht zuletzt dank der Zumi-Fotoschule mit Chrigu Bürki. Die Lehrgänge haben uns viele spannende Motive und Erlebnisse beschert und die Leidenschaft Fotografie zurückgebracht. Merci Chrigu!
Unsere Bilder präsentieren wir in AV-Produktionen, heute mit Beamer statt Diaprojektoren.

Unsere Ausrüstung

Unsere Ausrüstung ist mehr oder weniger im Doppelpack vorhanden. Kein Wunder, unsere fotografische Handschrift ist zum Verwechseln ähnlich. Wir fotografieren beide mit einer Canon EOS 5D Mark IV. 

Marianne:Canon EF 100mm Macro F2.8
 Canon EF 40mm Pancake F2.8
 Canon EF 24-105mm F4.0
 Canon EF 16-35mm F2.8
 Canon EOS 5D IV
  
Jürg:Canon EF 100mm Macro F2.8
 Canon EF 40mm Pancake F2.8
 Canon EF 24mm F1.4
 Canon EOS 5D IV
  
Gemeinsam:Canon EF 70-200mm F2.8
 Drohne DJI Mavic 2 Pro

 

Am EF 70-200mm schätzen wir die Flexibilität und natürlich die hervorragende Bildqualität. Mittlerweile ist auch eine Drohne an Bord und eröffnet uns die Luft-Perspektive. In unserem Sortiment finden sich zudem diverse Polfilter für die Landschaftsfotografie, die regelmässig zum Einsatz kommen.

Das sagt Marianne über ihre Objektive

Wenn ich unentschlossen bin greife ich meistens zum Canon EF 24-105mm. Bei der Landschaftsfotografie kommt das EF 70- 200mm sowie das 16-35mm zum Einsatz und bei Städtetrips oder für die Streetfotografie ist das 40mm Pancake mein absoluter Favorit.


Das sagt Jürg über seine Objektive

Meine Lieblingslinse, das 100mm Makro, passt immer und überall. Für die Landschaftsfotografie oder bei knappem Licht ist das 24mm die Linse meiner Wahl. In der Stadt bin ich meist diskret mit dem 40mm Pancake unterwegs.

Liebe Marianne, lieber Jürg
Herzlichen Dank für den Einblick in euren Rucksack!

 

 

 

 

 

Wir brauchen dringend mehr Einblicke in Eure Fotorucksäcke!
Was hast Du für eine Fotoausrüstung und wie transportierst Du sie?
Was waren Deine letzten Fototrips und wie warst Du unterwegs?
All das interessiert uns und unsere Leserschaft.

Falls Du Lust hast Dein Fotobericht mit uns und unserer Community zu teilen, dann melde Dich doch bei uns unter: kurse@foto-zumstein.ch