Auch dieses Jahr fand in Las Vegas wieder die NAB statt. An der Messe für Medien, Unterhaltung und Technologie im Bereich Cinema und Broadcast wurden von diversen Herstellern neue Produkte vorgestellt. 
Unser Mättu hat die spannendsten für Dich zusammengefasst: 

 

Blackmagic Ursa Mini Pro 4.6K G2

Die neue URSA Mini Pro der nächsten Generation mit Super 35 4,6K HDR-Bildsensor, 15 Stufen Dynamikbereich und Aufnahmen mit hoher Bildrate bis zu 300 fps!
Die URSA Mini Pro 4.6K G2, ist eine professionelle digitale Filmkamera, die unglaubliche 4.6K Bildqualität mit den Funktionen und Kontrollen einer herkömmlichen Broadcast-Kamera kombiniert. Sie verfügt über eine völlig neu gestaltete Elektronik und einen neuen Super 35mm 4,6K HDR-Bildsensor, die in Kombination eine hohe Bildrate, von bis zu 300 fps ermöglichen. Sie bietet eingebaute ND-Filter, eine Wechselobjektivhalterung, Blackmagic RAW-Unterstützung und zwei CFast- und SD UHS II-Kartenslots. 
Zum Produkt im Onlineshop

 

Atomos SHOGUN 7

Shogun und Shogun Inferno kriegen mit dem Shogun 7 ein grosses Update. Neu ist ein echtes HDR Display - Das LCD-Panel ist das gleiche wie beim Shogun Inferno, aber mit der neuen 360-Zonen-Hintergrundbeleuchtung. Die Dynamic AtomHDR-Engine ermöglicht es so, Millionen von Helligkeitsschattierungen anzuzeigen, die mehr als 15 Stufen Dynamikumfang auf dem Bildschirm bringen. Das Display soll auch einen ultraweiten Farbraum und 105% DCI-P3 anzeigen. Zum Produkt im Onlineshop

 

ATOMOS SDI Modul für Ninja V

Der äusserst erfolgreiche und kompakte Ninja V Recorder kann nun per SDI Modul um einen 12G SDI Ein-und Ausgang erweitert werden. So wird es möglich, Signale mit bis zu 4Kp60 per SDI zuzuführen und aufzuzeichnen. Zum Produkt im Onlineshop

 

 

Blackmagic Design Davinci Resolve 16

Spätestens nach diesem Update ist klar, dass Blackmagic mit dem Davinci Resolve 16 nun eine echte Komplettlösung für alle Filmprojekte anbietet. Mit der neu eingeführten Seite «Cut» ist es wesentlich einfacher und schneller möglich, einen groben Schnitt des Projektes zu starten. Mit der neuen doppelten Timeline muss nicht immer rein und rausgezoomt werden, was den Workflow durch und durch vereinfacht. 

Nebst einer Neural Engine für Artificial Intelligence und Deep Learning die zur besseren Verarbeitung von Tracking, Stabilisierung und dem Skalieren helfen sollen, bietet die Software auch eine Gesichtserkennung zur automatischen Auswahl einer Darstellerin zu «Smart Bins» und Colormatching zur besseren Abstimmung von verschiedenem Quellmatierial.

Frame.io ist neu in Davinci Resolve 16 integriert. Somit ist es nun noch einfacher, mit dem Kunden oder im Team zusammen an Projekten zu arbeiten. Ganz ohne Installation ist es nun möglich, direkt aus dem Davinci Reslove 16, neue Arbeiten zu teilen und von in Projekten involvierten Teammitgliedern oder dem Kunden Änderungswünsche und Freigaben zu empfangen.
Zum Produkt im Onlineshop

 

Blackmagic Design Resolve Editor Keyboard

Schneiden ganz ohne Trackpad oder Maus wird mit dem Editor Keyboard möglich. Nebst einem normalen Tastatur Layout mit dualer Beschriftung, gibt es bei dieser sehr gut verarbeiteten Profitastatur ein 16er Tastenfeld fürs Trimmen, ein Jog Wheel fürs Scrollen durch Quelle und Timeline und einen Nummernblock für schnelle Zahlenwerteingabe. Sogar eine Doppel-Null «00» zur schnellen Clipdauer Änderung in ganzen Sekunden wurde integriert. Mit dem für Blackmagic Design doch recht hohen Preis ist die Tastatur wohl eher für Editoren, die den Schnittplatz eher selten verlassen, als für den Schnitt zwischendurch gedacht.
Zum Produkt im Onlineshop



Blackmagic Design Battery Grip for BMPCC 4K

Dass die Blackmagic Pocket Cinema Camera bei einer solchen Leistung etwas energiehungrig sein wird war von Anfang an klar. Der Battery Grip ist somit eine logische Entwicklung von Blackmagic. Damit können jetzt 2 Canon LP-E6 Akkus (oder baugleiche) verwendet werden und man ist erst nach ca. 1h genötigt, die Aufnahme für einen Akkuwechsel zu stoppen.
Zum Produkt im Onlineshop


Canon XA50 / XA55

Der Canon XA50/XA55 ist einer kompakter und leichter 4K Camcorder mit 1-Zoll Sensor, Dual Pixel CMOS AF und 15-fach Zoomobjektiv. 
Das hochwertige 4K Objektiv bietet einen 25-5mm Weitwinkel und 15-fach optischen Zoom. Die Camcorder verfügen über 2 SD Kartenslots und zeichnen darauf XF-AVC und MP4 auf.
Die XA55 verfügt eine 3G-SDI Schnittstelle.
Zu den Produkten im Onlineshop

 

Canon XA40 

Die Canon XA40 bietet einen 1/2.3-Zoll Sensor mit dem DIGIC DV6 Prozessor und der Möglichkeit von 4K UHD. Der Camcorder verfügt über ein Objektiv 20-fach optischem Zoom und 29.3mm Weitwinkel. 
Zum Produkt im Onlineshop

 

Canon Sumire Primes

Nach den von der EF L Series Fotoobjektiven abgeleiteten CN-E Cine Primes bringt Canon nun einen komplett neu entwickelten Cine Linsen Satz aufden Markt. Wie bei den schon erhältlichen Cine Primes sind auch die neuen Sumire Primes Vollformat taugliche Objektive mit einem Bildkreis für Kameras wie die Alexa LF, Alexa Mini LF, Sony Venice, RED Monstro und andere Kameras, die einen grösseren Bildsensor als Super 35 aufweisen.

Anders als bei den CN-E L Series mit EF-Mount sind die Sumire Primes mit PL Mount ausgestattet. Canon plant säter aber noch einen Adapter oder Mount, um die Linsen auch auf EF Kameras einsetzen zu können. Die Brennweiten und die Lichtstärken entsprechen exakt den L-Series CN-E Primes. Lediglich die Bezeichnung FP X deutet auf die Sumire Version hin. Mit Offenblende sind die Objektive sehr charaktervoll und haben einen weichen, eigenen Look mit einem schönen und sanften Übergang von der Schärfe zur Unschärfe. Abgeblendet um 1 bis 2 Blenden ist der Look wesentlich cleaner und schärfer und somit können die Objektive entsprechend vielseitig eingesetzt werden.

Folgende Objektive werden erhältlich sein: 

            • CN-E 14mm T3.1 FP X

            • CN-E 20mm T1.5 FP X

            • CN-E 24mm T1.5 FP X

            • CN-E 35mm T1.5 FP X

            • CN-E 50mm T1.3 FP X

            • CN-E 85mm T1.3 FP X 

            • CN-E 135mm T2.2 FP X

 Die Preise sind bisher leider nicht bekannt. 

 

 

Sony HXR-MC88

Sony präsentierte einen kompakten Handheld-Camcorder als günstige Ergänzung zu ihrem bestehenden Sortiment. 
Die kompakte Grösse und einfache Bedienung ermöglichen es auch Einsteigern, professionelle Videos aufzunehmen. 
Die Kamera verfügt über einen 1-Zoll Sensor mit 14.2 Megapixeln und hoher Auflösung bei geringem Bildrauschen. Die HXR-MC88 filmt in 1080 und 720 mit den gängigen Bildraten (59.94p/59.94i/50p/50i/29.97p/25p/23.98p) und zeichnet im AVCHD-Format auf (MPEG-4 AVC/H.264 AVCHD 2.0).

Dank des schnellen Hybrid-Autofokus-Systems lassen sich auch schnell bewegende Objekte mühelös verfolgen. Das 12-fach Zoom bietet eine Brennweite von umgerechnet 29-348mm.
Der Preis ist leider noch nicht bekannt.

 

RØDE Wireless GO

Die Wireless GO von Rode ist aktuell die vereinfachteste Funkstrecke auf dem Markt. Das Mikrofon mit Kugelkapsel ist bereits im Sender integriert und die Akkulaufzeit des eingebauten Akkus beträgt mit max. 7 Stunden auch ordentlich Leistung. Das System läuft im 2.4-GHz-Band und ist somit sicherlich nicht für grosse Pressekonferenzen oder den professionellen Einsatz gedacht, zu viele andere Geräte tummeln sich im gleichen Becken und könnten Störungen verursachen. Hingegen der Gelegenheits-Filmer und Vlogger könnte hier sicher eine gute Lösung vorfinden.
Zum Produkt im Onlineshop 

 

 

Teradek Bolt 4K 750 & Bolt 4K 1500

Bei Teradek wurde die Erste 4K Funkbildstrecke mit 10 Bit HDR und Zero Delay Bildübertragung präsentiert. Bis zu 6 4K Systeme können untereinander per Smartphone verbunden werden und damit Signale mit bis zu 10-bit 2160p mit 4:2:2 Chroma Subsampling übertragen. Als HDR Bild unterstützt der Bolt 4K HLG, PQ, und HDR-10 Standards.

Die beiden Modelle bieten SDI 12G und HDMI 2.0 Anschlüsse und unterscheiden sich nur in der Reichweite von 750ft/230m respektive 1500/460m maximaler Reichweite bei Sichtkontakt.
Zu den Produkten im Onlineshop

 

 

Teradek Ace 500

Offenbar verschmelzt jetzt die Besitzerin Vitec die beiden Funkbild Marken Teradek und Paralinx zu einem Brand und klassifiziert die Paralinx ACE Reihe neu als günstigstes Funkbildsystem der Teradek Reihe. 500ft/150m als Reichweite mit Zero Delay 1080p Übertragung kann sich zu diesem Preis mehr als nur sehen lassen. Einzig SDI Anschlüsse sucht man in dieser Preisklasse (noch) vergebens und muss sich mit HDMI begnügen.
Zum Produkt im Onlineshop 

 

Aladdin All-in 1 & All-in 2

Die Aladding ALL-IN Sets bestehen aus flexiblen RGB Bi-color LED Panels, die dank des geringen Eigenwgewichts und dem durchdachten Zubehör blitzschnell montiert und einsatzbereit sind. Per App lassen sich die Panels übers Smartphne steuern, was die Handhabung noch einmal einfacher gestaltet. Das ALL-IN 1 Kit beinhaltet ein 30cm Panel mit 140° Abstrahlwinkel. Die Farbtemperatur lässt sich von 2900k-6200k einstellen. 
Beim ALL-IN 2 Kit erhältst Du ein 62cm Panel mit den selben Eigenschaften und dem umfangreichen Zubehör. 
Zu den Produkten im Onlineshop

 



FXLION Nano One

Der kleinste V-Mount Akku auf dem Markt bietet 14.8 Volt via D-Tab oder V-Mount für Kamera, Licht oder einen Monitor. Bei einer Ausgangsleistung von 8A ergeben sich bei 14.8V (Ampere x Volt = Watt) immerhin eine Stromquelle für Verbraucher von bis zu 118 Watt. Dazu kommen je ein USB-A, Micro USB und USB-C Anschluss. Diese sind je nach Anschluss für die Stromausgabe, zum Laden oder für beides Zuständig:
USB A Output: 5V/2.4A, 9V/2A, 12V/1.5A
USB C Output/Input: 5V/2.4A, 9V/2A, 12V/2A, 15V/2A, 15V/2A, 20V/2.2A
Micro USB Input: 5V/3A

Der  Akku kann per Smartphone Ladegerät oder per USB-C Computer Netzteil geladen werden. Umgekehrt ist es auch möglich, z.B. ein MacBook oder andere Notebooks mit USB-C Ladefunktion mit Strom zu versorgen. Also ist der Nano One von FXLION eigentlich die Powerbank, die in keiner Fotografen- oder Filmemacher-Tasche fehlen darf.
Zum Produkt im Onlineshop

 

Moza Slypod

Eine elektromechanische Hubsäule als Antrieb für ein höhenverstellbares Pult gibt es ja bereits. Jetzt hat sie Gudsen mit dem Moza Slypod einfach etwas eleganter und kompakter in ein Einbeinstativ verpackt. Nein, mal ehrlich, dieses Produkt gehört für mich zu den spannenderen News der NAB 2019. Damit können nicht nur Horizontalfahrten sondern auch vertikale Hubfahrten realisiert werden. Das beste daran ist, es ist keine Schiene oder sonst etwas im Weg, das zwischen dem Objekt und der Linse stören könnte. Mit 18 Hub- und 12 Kilo Slidekraft sind auch schwerere Kamerasetups kein Problem für das Moza Slypod. Wie geschmeidig die Fahrten sind, bleibt abzuwarten aber ich freue mich auf jeden Fall schon auf diese zwar nicht ganz neue aber erfrischend andere Art der Kamerabewegung.